Schwerpunkte

  • Übersicht zu wichtigsten Belastungen und Ressourcen bei Mitarbeitenden
  • Aufbau der Befragung zur Erkennung von Abteilungen mit Hotspots (z. B. erhöhten Stresswerten und zur Ermittlung von aussagekräftigen Ergebnissen auf Team-, Abteilungs-, und Unternehmensebene).
  • Benchmark-Vergleich der Ergebnisse
  • Vorbereitung Befragung mit eigenem Firmen-Organigramm
  • Praxisaustausch mit anderen Teilnehmenden

Lernziele

  • Sie kennen den Aufbau von FWS Job-Stress-Analysis
  • Sie lernen eine Befragung mit FWS Job-Stress-Analysis selbstständig durchzuführen / zu pilotieren
  • Sie können eine Umfragestruktur aufbauen, die aussagekräftige Ergebnisse erlaubt
  • Sie wissen, wie Langzeiterfassungen (wiederholte Befragungen) durchgeführt werden
  • Sie kennen die verschiedenen Zusatzauswertungen

Arbeitsmethodik

  • Praxisorientiertes Arbeiten anhand von Fallbeispielen und eigenem Organigramm
  • Wissensbeiträge, Diskussion und Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmenden

Zielgruppen

  • HR-Managerinnen und -Manager / BGM-Verantwortliche / Sicherheitsbeauftragte
  • Change-Managerinnen und -Manager sowie andere Fachpersonen mit Fokus HRM

Durchführung und Anmeldung

DatumOrtSpracheAnmeldung
20.03.2019BernDeutschanmelden
16.09.2019BernDeutschanmelden
30.09.2019LausanneFranzösischanmelden

Bei kleinen Teilnehmerzahlen werden Kurse zusammengelegt. Spätestens 10 Arbeitstage vor Kursbeginn informieren wir Sie, falls Ihr Kurs nicht am vorgesehenen Datum stattfindet.
 

Dauer/Zeit

ein Tag, von 09.00 bis 17.00 Uhr

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Kosten

CHF 650.– inklusive Schulungsunterlagen, Getränke und Mittagessen

Download

Kursblatt

Kontakt

Madlen Witzig
Projektleiterin Sensibilisierung & Verbreitung BGM