Schwerpunkte

  • Wissens-Input zur Stärkung der psychischen Gesundheit bei Jugendlichen in Unternehmen mit unterschiedlichen Fokussen
  • Wissen wird mit Fallbeispielen verknüpft – Erfahrungsaustausch
  • Informationen und Checklisten für den Praxistransfer

Lernziele

  • Sie kennen die wichtigsten Entwicklungsschritte bei Jugendlichen.
  • Sie sind mit den verschiedenen Führungsstilen und deren Wirkung auf Lernende vertraut.
  • Sie wissen, wie Stress zustande kommt und worauf bei der Arbeitsgestaltung geachtet werden sollte.
  • Sie kennen allgemeine Massnahmen im Umgang mit Belastungen und Ressourcen.
  • Sie verstehen, wie Motivation und Leistung zusammenhängen.

Arbeitsmethodik

  • Wissensbeiträge
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmenden
  • Praxisorientiertes Arbeiten anhand von Fallbeispielen

Zielgruppen

  • Berufs- und Praxisbildende
  • Leitende Berufsbildung
  • HR-Managerinnen und -Manager / BGM-Verantwortliche

Durchführung und Anmeldung

DatumOrtSpracheAnmeldung
17.06.2019BernDeutschanmelden

Abschluss

Teilnehmende erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Kursleitung

Spezialistinnen und Spezialisten von Gesundheitsförderung Schweiz

Downloads

Kursblatt

Kontakt

Madlen Witzig
Projektleiterin Sensibilisierung & Verbreitung BGM